Kursangebote

In unserem neuen, modernen Schulungsraum bieten  wir eine ganze Palette von Schulungsthemen an. Beispielsweise Aus- und Weiterbildung von Fachlehrern, NIV, Netzqualität, Thermographie und vieles mehr.

Unser Motto: Theorie und Praxis aus einer Hand! Beachten Sie auf den nachfolgenden Seiten Ihren aktuellen Kurs.

Kursanmeldung an:
Email: info@chauvin-arnoux.ch
Telefon 044 727 75 55 
Fax 044 727 75 56

Sie finden uns mit dem Auto:
Autobahnausfahrt A3 Wädenswil – Richtung Wädenswil – beim 3. Kreisel (bei Lidl) links Richtung Industrie- und Gewerbezone Moosacher – nach ca. 1 km rechts beim Wegweiser Gewerbe Moosacher – in die Moosacherstrasse einbiegen – alles geradeaus bis zum Neubau Moosacherstr. 15 in grau-anthrazit – voilà

mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
Mit Inter Regio, S2 oder S8 zum Bahnhof Wädenswil - den Bus Linie 122  Richtung Hinterrüti bis Bushaltestelle Moosacher benutzen – zur Moosacherstrasse gehen – ca. 200 m alles geradeaus bis zum Neubau Moosacherstr. 15 in grauanthrazit. voilà – und schon sind Sie da. Gegen Voranmeldung holen wir Sie auch am Bahnhof ab.

Was Sie noch wissen sollten:
Mitzubringen: Beachten Sie die Angaben im entsprechenden Kursprogramm. Weiterbildungsbüchlein nicht vergessen!

Treffpunkt am Kurstag: ab 08.30 Uhr zum Kaffee
Kursbeginn: 09.00 Uhr
Gemeinsames Mittagessen inbegriffen
Kursende: ca.16.00 Uhr

Kursdaten 2017:

auf Anfrage

Kursinhalt
- Grundlagen der Wärmeübertragung und der Temperatur-Messung
- Strahlungsverhalten, Einflüsse auf die berührungslose Temperaturmessung, Strahlungsspektren, Gesetze
- Gerätetechnik, bestimmen der Emissionsfaktoren und der Messparameter
- Durchführung von praktischen Messungen realen und manipulierten Objekten Tipps und Tricks bei der Messung Arbeiten mit der Software und Tools

Mitzubringen: Wärmebildkamera, Laptop

Kurskosten
Fr. 390.00 pro Kursteilnehmer inkl. Mittagessen und Kursunterlagen
 

Kursdaten 2017/2018:

30.11.2017 / 25.01.2018 / 01.03.2017 / 26.04.2018 / 24.05.2018 / 28.06.2018 / 23.08.2018

Kurskosten
Fr. 390.00 pro Kursteilnehmer inkl. Mittagessen und Kursunterlagen

Referent
Johann Heinrich Hofer, Chauvin Arnoux AG

Ein Kurs für
• Elektrofachleute, die elektrische Anlagen planen, ausführen, instand setzen und kontrollieren
• Elektroinstallateure, Betriebselektriker, Sicherheitsberater und Projektleiter
• Kandidaten der Sicherheitsberater Prüfung
• Vorbereitung der Berufsprüfung

Kursinhalt
Das CA 6117 ist mehr als nur ein Installations-Testgerät. Dank umfangreicher Bedienerführung ist es sehr einfach zu handhaben. Viele einmalige Zusatzfunktionen können aber mithelfen, die Arbeit noch einfacher zu gestalten. Zudem ist dieses Gerät auch ein vorzügliches Diagnoseinstrument. Netzrückwirkungen, Oberwellen, Unsymetrie usw. lassen sich einfach nachweisen.

Kursablauf
Nach einer allgemeinen Einführung wollen wir vor allem messen. Der Kurs wird immer den Kursteilnehmern angepasst. Fragen sind erwünscht. Das nachfolgend aufgeführte Programm soll nur als Leitfaden gelten.

Messen mit dem CA 6117
• Isolationsmessung - Vorgehen und Ausführen der Messungen
• Kontrolle der Steckdosen - Richtig angeschlossen? Messung von Spannungen
• PE-Kontrolle - mit und ohne FI!
• Messung IK - beurteilen der Messwerte
• FI-Kontrolle - mit Messung der Auslösezeit und des Auslösestroms
• Drehrichtungskontrolle
• Leckstrommessung
• Erdungsmessung.
• Leistungs- und Leistungsfaktor- Messung ( Cos. Phi)
• Messung der Oberwellen und des THD, Strom und Spannung
• Beurteilung der Signale auf dem Oszilloskop
• Prüfung von handgeführten Geräten nach VDE 0701 mit dem 6117 Protokoll und Speicherfunktionen
• Vorbereitung von Messkampagnen auf dem PC oder direkt auf dem CA /6117
• Messwerte auslesen mit dem PC
• Messprotokoll erstellen nach NIN 2015
• Kombination CA 6117 mit ElektroForm von Brunner Informatik.

Mitzubringen
• CA 6117 (sofern vorhanden)
• Weiterbildungsbüchlein



Wissen schafft Sicherheit!
Bei uns erfahren Sie, warum der Schutz von elektronischen Bauteilen gegen ESD (Electrostatic Discharge) für die Qualität Ihrer Produkte so wichtig ist. In unseren anschaulichen und praxisnahen ESD-Schulungen und ESD-Seminaren, die den Anforderungen der DIN-EN-61340-5-1 entsprechen, erfahren Sie alles über die ESD-sichere Handhabung elektronischer Komponenten.

Agenda:

  • Seminar zur umfassenden und detaillierten Einführung in das Thema ESD
  • Strategien zur Vorbeugung und Vermeidung von ESD in allen Prozessbereichen
  • ESD-sichere Handhabung elektronischer Komponenten
  • Übersicht über ESD-relevante Normen
  • Praktische Beispiele, Versuche und Messungen
  • Wiederholungen, Fragen und Abschlussdiskussion

Zielgruppe:
Mitarbeiter und Fachkräfte mit ESD-relevanten Aufgaben in allen Prozessbereichen, ESD-Helfer, Entwickler, Einkauf, Abteilungsbeauftragte, Gruppen- und Abteilungsleiter, Vorarbeiter

Datum:
Auf Anfrage

Ablauf:
Ort: Schulungscenter ESD-Akademie, Moosacherstrasse 15, 8804 Au-Wädenswil

Dauer:
1 Tag von 9.00 bis 16.30 Uhr

Nachweis:
Zertifikat ESD-Fachkraft (3 Jahre gültig)

Preis:
CHF 520.00 pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Preise:
rein netto, exkl. MWST, für die Übernachtungen im Hotel können wir Ihnen behilflich sein.



Voraussetzung: gute ESD-Kenntnisse oder ein bereits absolviertes Grundlagenseminar / ESD-Fachkraft


Agenda:

  • Relevante ESD-Normen (Überblick, Inhalt Ausblick)
  • ESD-Koordinator (Grundlagen, Anforderungen, Aufgaben, Voraussetzungen, Befugnisse)
  • ESD-Kontrollprogramm (Anforderungen und Aufbau)
  • Integration in bestehende Qualitätsmanagementsysteme
  • Messungen (Technische Merkblätter, Messmethoden, Messgeräte, Handhabung)
  • Workshop und Erfahrungsaustausch

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter aus allen Prozessbereichen der Elektronikfertigung: (Entwicklung, Einkauf, Wareneingang, Lager, AV, Fertigung, Versand, Gruppenleiter, Meister, Abteilungsleiter)
  • ESD-Koordinator(en) des Unternehmens
  • ESD-Beauftragte der Bereiche / Abteilungen
  • Qualitätsbeauftragte, Führungskräfte, Interne Auditoren

Datum:
Auf Anfrage

Ablauf:
Ort: Schulungscenter ESD-Akademie, Moosacherstrasse 15, 8804 Au-Wädenswil

Dauer 2 Tage:
Tag 1: von 9.00 bis 16.30 Uhr
Tag 2: von 9.00 bis 16.00 Uhr

Nachweis:
Teilnahmezertifikat nach bestandener Prüfung, ansonsten Teilnahmebescheinigung

Preis:
CHF 940.00 pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Preise:
rein netto, exkl. MWST, für die Übernachtungen im Hotel können wir Ihnen behilflich sein.



Agenda:

  • Umfassende Einführung in die Thematik von ESD
  • Strategien zur Vorbeugung und Vermeidung von ESD in allen Prozessbereichen
  • ESD-sichere Handhabung elektronischer Komponenten
  • ESD-sichere Verpackungen
  • Praktische Beispiele und Versuche
  • Relevante ESD-Normen (Überblick, Inhalt Ausblick)
  • ESD-Koordinator (Grundlagen, Anforderungen, Aufgaben, Voraussetzungen, Befugnisse)
  • ESD-Kontrollprogramm (Anforderungen und Aufbau)
  • Integration in bestehende Qualitätsmanagementsysteme
  • Messungen (Technische Merkblätter, Messmethoden, Messgeräte, Handhabung)

Zielgruppe:

  • Mitarbeiter aus allen Prozessbereichen der Elektronikfertigung: (Entwicklung, Einkauf, Wareneingang, Lager, AV, Fertigung, Versand, Gruppenleiter, Meister, Abteilungsleiter)
  • ESD-Koordinator(en) des Unternehmens
  • ESD-Beauftragte der Bereiche / Abteilungen
  • Qualitätsbeauftragte, Führungskräfte, Interne Auditoren

Datum:
Auf Anfrage

Ablauf:
Ort: Schulungscenter ESD-Akademie, Moosacherstrasse 15, 8804 Au-Wädenswil

Dauer 3 Tage:

Tag 1: von 9.00 bis 16.30 Uhr
Tag 2: von 9.00 bis 16.30 Uhr
Tag 3: von 9.00 bis 16.00 Uhr

Nachweis:
Teilnahmezertifikat nach bestandener Prüfung,
ansonsten Teilnahmebescheinigung

Preis:
CHF 1'400.00 pro Teilnehmer inkl. Seminarunterlagen, Pausengetränke und Mittagessen

Preise:
rein netto, exkl. MWST, für die Übernachtungen im Hotel können wir Ihnen behilflich sein.

Seminar CA 6117.pdf